Der Laptop ist aufgrund seiner kompakten Maße und hohen Leistung beruflich und privat ein beliebter Begleiter. Viele Menschen nutzen ihren Notebook sowohl Zuhause als auch unterwegs und dabei ist es nicht selten, dass der Laptop auf dem Schoß zum Einsatz kommt. Es ranken sich viele Gerüchte und Mythen um dieses Thema. Oftmals liest man von Horror Geschichten, dass ein Notebook auf dem Schoß gesundheitsschädigend ist, unfruchtbar macht oder sogar für Krebs verantwortlich sein kann. Wir wollen in diesem Artikel aufklären, welche Gefahren tatsächlich von einem Laptop auf dem Schoß ausgehen.

Kann man vom Laptop auf dem Schoß Krebs bekommen?

laptop-auf-dem-schossEine der größten Sorgen ist, dass ein Laptop durch elektromagnetische Strahlen Krebs auslösen könnte, wenn er über längere Zeit zu nah am Körper verwendet wird. Dieser Elektrosmog soll vor allem bei aktivierten Funkverbindungen wie WLAN oder Bluetooth eine hohe Strahlenbelastung vom Notebook aussenden. Selbiges gilt natürlich gleichermaßen für andere mobile Kommunikationsgeräte, wie Mobiltelefone und moderne Smartphones. Obwohl es diese Geräte mittlerweile schon über längere Zeit gibt, sind bisher aber keine evidenzbasierten Studien bekannt, die einen solchen Effekt belegen würden. Allein von der Strahlenbelastung aus gesehen, besteht somit kein Krebsrisiko.

Allerdings bleibt die Gefahr, dass sich nicht die Strahlenbelastung, sondern die Hitzeentwicklung negativ auf die Gesundheit des Körpers auswirkt. Die unter dem Fachbegriff Erythema ab igne (EAI) bezeichnete Hitzemelanose ist eine Gewebeschädigung, die von zu starker Hitzeeinwirkung auf den Körper ausgelöst werden kann. Äußerlich zeigt sich dies als rötlicher oder rotbräunlicher Hautausschlag, der eine netzartige Form auf der Hautoberfläche aufweist. Umgangssprachlich wird oftmals auch der Begriff Toasted Skin Syndrome verwendet. Ursachen sind beispielsweise zu starke Hitze, wenn man zu nah an einem Lagerfeuer oder Ofen sitzt, oder eben für längere Zeit einen heißen Laptop auf dem Schoß hat. Bei Bäckern und Köchen treten die Beschwerden oftmals auch arbeitsbedingt als Berufskrankheit an den Armen oder im Gesicht auf. Kurzzeitige Hitzeentwicklung kann diesen Effekt nicht auslösen, aber bei dauerhafter Hitzeeinwirkung steigt das Risiko beträchtlich. Ähnlich wie bei einem Sonnenbrand kommt es zu Hautveränderungen, die Ursache für Tumore oder auch Hautkrebs sein können.

Es empfiehlt sich daher, bei längeren Nutzungszeiten immer eine Unterlage, wie beispielsweise einen Laptop Kühler zu verwenden. So lässt sich der übermäßigen Hitzentwicklung effektiv vorzubeugen.

Kann man vom Laptop auf dem Schoß impotent werden?

laptop-auf-dem-schoss-impotentViele Männer sorgen sich, dass sie vom Laptop auf dem Schoß unfruchtbar werden. Diese Gefahr ist nicht unbegründet und besteht tatsächlich, auch wenn das Risiko nur sehr gering ist. Fakt ist, dass die Spermazellen des Mannes in den Geschlechtsorganen zu finden sind und diese sich nicht innerhalb des Körpers befinden, wie etwa die Geschlechtsorgane der Frau, sondern außerhalb. Dadurch sind sie weniger gut gegenüber störender Umwelteinflüsse geschützt. Da die Temperaturen bei der Nutzung des Notebooks auf dem Schoß leicht auf über 50 Grad Celsius ansteigen können, erwärmen sich auch die Hoden. Dies führt zum einen zu einer verminderten Produktion von Spermien und zum anderen können bereits vorhandene Spermien durch die Hitze zerstört werden. Die Folge ist im schlimmsten Fall Unfruchtbarkeit oder Impotenz.

Deshalb sollte unbedingt ein Hitzeschild zum Einsatz kommen, wenn der Laptop auf dem Schoß für längere Zeit verwendet wird. Am besten eignet sich dafür ein kompakter externer Notebook Kühler, der für ausreichend Abstand zum Körper sorgt und gelichzeitig den Kühlkreislauf des Notebooks unterstützt.

Ist der Laptop auf dem Schoß bei Schwangerschaft gefährlich?

laptop-auf-dem-schoss-schwangerschaftWie beim Thema mit der Strahlenbelastung gibt es auch hier keine eindeutigen Beweise, dass die vom Notebook abgegebene Strahlung, genauso wie auch bei Mobiltelefonen oder Smartphones, einen negativen Einfluss auf Ungeborene haben können. Auch die erhöhte Wärmeentwicklung in den Bereichen, an denen das Notebook mit dem Körper Kontakt hat, wirkt sich nicht negativ aus. Die Gebärmutter befindet sich tief im Inneren des weiblichen Körpers und ist vor äußeren Umwelteinflüssen wie Hitzeentwicklung ausreichend gut abgeschirmt. Da der Körper während der Schwangerschaft aber sehr sensibel ist, können die erhöhten Temperaturen natürlich von einer Schwangeren eher als störend empfunden werden. Der Laptop auf dem Schoß schadet aber keinesfalls dem Baby. Hier kommt es auf jede Person individuell und deren Empfinden an. Schädlich ist ein Laptop auf dem Schoß in der Schwangerschaft sicher nicht, wer sich aber unwohl fühlt, der sollte es eben vermeiden.

Die größten Gefahren beim Laptop auf dem Schoß

  • Falsche Körperhaltung

Die größten Gefahren, wenn man den Laptop auf dem Schoß verwendet, gehen eher von einer falschen Körperhaltung aus. Da die Bedienung des Notebooks auf diese Weise alles andere als ergonomisch ist, sind bei längerer Nutzung Nackenverspannungen und Rückenschmerzen nicht unwahrscheinlich. Diese können zudem auch starke Kopfschmerzen auslösen. Hier gilt es, regelmäßig aufzustehen, sich zu bewegen und zum Ausgleich etwas Sport zu machen.

  • Überhitzung der Technik

Die allergrößte Gefahr beim Laptop auf dem Schoß besteht aber weniger für den Nutzer, als für das Gerät selbst. Wird das Notebook direkt auf dem Körper oder auf Kleidungsstücken platziert, werden nicht selten die Lüftungsschlitze blockiert. Auf diese Weise kann die heiße Abluft nicht mehr optimal aus dem Gehäuse entweichen und das Gerät überhitzt. Dies kann schwere Schäden an der Hardware nach sich ziehen und sogar zum Defekt des gesamten Notebooks führen.

Die beste Abhilfe, um sämtlichen möglichen Risiken entgegen zu wirken, ist der Einsatz eines externen Laptop Kühlers. Die modernen Geräte bieten nicht nur eine passende Unterlage, sondern unterstützen zusätzlich die Kühleigenschaften des Laptops. So wird eine erhöhte Wärmeentwicklung am Körper vermieden und auch gesundheitliche Schäden können komplett ausgeschlossen werden. Passende Modelle finden Sie in unserem Laptop Kühler Test auf unserer Webseite.

 

Laptop auf dem Schoß – wie gefährlich ist es wirklich?
3.7 (74.29%) 14 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone