KLIM Cool + Laptop Kühler Test

Der KLIM Cool + Laptop Kühler aus dem Test stellt eine echte Besonderheit dar. Es handelt es sich um einen innovativen Sauglüfter, der nicht wie üblich kalte Luft zur Kühlung an das Notebook Gehäuse bläst, sondern stattdessen die heiße Luft aus dem Inneren des Gehäuses heraussaugt. Das hochwertige Gerät sorgt für eine ordentliche Kühlleistung und lässt sich völlig unkompliziert am Laptop Gehäuse anbringen.

button_bei-amazon-ansehen

  • Gewicht: 0,25 kg
  • Breite: 8,1 cm
  • Tiefe: 16,9 cm
  • Höhe: 4,3 cm

 

  • Bildschirmgröße: alle
  • USB Ports: 0
  • Stromversorgung: USB
  • Lüfter: 1
  • Umdrehungen pro Minute: 1500 – 4500
  • Lautstärke: max. 38 dBA

  • Ideal für überhitzende Laptops
  • Innovatives Funktionsprinzip
  • Hochwertige Qualität
  • Großartige Kühlleistung
  • Schickes Design
  • Unkomplizierte Handhabung

  • Hohe Lautstärkeentwicklung bei Volllast
  • Nicht für Laptopständer geeignet

Design

Mit einem klassischen Notebook Kühler hat das Design des KLIM Cool + Laptop Kühlers nicht viel gemeinsam. Das Gerät ist besonders kompakt und ist wie der Vorgänger KLIM Cool dafür konzipiert, direkt an den Luftauslass des Laptop Gehäuses montiert zu werden.

Der KLIM Cool Plus Laptop Kühler hat eine kompakte rechteckige Form. Er ist 8,1 Zentimeter breit, 16,9 Zentimeter lang und 4,3 Zentimeter dick. An der Vorderseite befindest sich ein Lüftungsgitter, wo die heiße Luft herausgeblasen wird. An der Hinterseite lassen sich verschiedengroße Silikonaufstecker anbringen, mit deren Hilfe der Lüfter am Luftauslass des Laptops befestigt werden kann.

Das Gehäuse aus robustem Aluminium und ABS Kunststoff sieht hochwertig aus und besitzt eine angenehme Haptik. Man merkt gleich, dass man es hier nicht mit einem billigen Plastik Artikel zu tun hat. Auf der Oberseite ist eine kleine Flüssigkristallanzeige angebracht, auf der die aktuelle Lüftergeschwindigkeit oder Temperatur angezeigt wird. Zudem befinden sich hier die beiden Steuerungstasten zur Bedienung des Geräts.

Ausstattung

Der KLIM Cool + Notebook Kühler aus dem Test kann mit einer hervorragenden Verarbeitung und hochwertigen Qualität der verwendeten Materialien überzeugen. Wie bei seinem Vorgänger, dem KLIM Cool Laptop Kühler, sind sämtliche Bauteile perfekt und stabil angebracht. Es gibt keine klappernden oder losen Teile.

Herzstück des Geräts ist der leistungsstarke Sauglüfter, der mit bis zu 4500 Umdrehungen pro Minute die heiße Luft aus dem Laptop Gehäuse saugt. Neben einem Regler für die Lüftergeschwindigkeit kann über die Bedientasten eine stimmungsvolle LED Beleuchtung eingeschaltet sowie die Anzeige zwischen Temperatur und Lüftergeschwindigkeit umgeschaltet werden.

Im Lieferumfang des KLIM Cool + Laptop Kühlers befinden sich neben dem USB-Stromanschlusskabel mehrere Silikonaufstecker, die zur Fixierung des Geräts mit den verschiedenen Laptop Gehäusen verwendet werden können.

Kühlleistung

Der KLIM Cool Plus Notebook Kühler sorgt aufgrund des innovativen Funktionsprinzips für eine besonders starke Kühlleistung. Während die anderen Modelle aus dem Test kalte Luft zur Kühlung von unten an die Laptop Unterseite blasen, wird beim KLIM Cool + die heiße Luft aus dem Laptop Gehäuse herausgesaugt, um für den Kühleffekt zu sorgen.

Dafür arbeitet der leistungsstarke Absaug-Ventilator mit einer Rotationsgeschwindigkeit, die sich stufenlos von mindestens 1500 Umdrehungen pro Minute bis maximal 4500 Umdrehungen pro Minute einstellen lässt.

Während der Lüfter mit bis zu 3000 Umdrehungen pro Minute kaum zu hören ist, steigt die Geräuschentwicklung mit höherer Leistung allerdings deutlich an. Bei Maximallast von 4500 Umdrehungen pro Minute kommt es zu einem relativ lauten Geräusch von etwa 38 Dezibel, was doch deutlich lauter ist, als man es von herkömmlichen Laptop Kühlern gewöhnt ist.

Die Kühlleistung kann aber voll überzeugen. Der Hersteller gibt einen Kühleffekt von bis zu 20 Grad an. Tatsächlich lässt sich ein solch hoher Wert wohl nur unter perfekten Bedingungen erreichen. Trotzdem kann der KLIM Cool + Laptop Kühler den Computer bei Volllast durchschnittlich um etwa 10 Grad herunterkühlen, was verhindert, dass einzelne Komponenten überhitzen.
Auf diese Weise kann nicht nur die Leistungsfähigkeit des eigenen Laptops erhöht, sondern auch dessen Lebenserwartung verlängert werden.

Gerade bei leistungsintensiven Anwendungen wie PC Games oder Foto- und Video Editing ist man mit einem effektiven Kühlsystem wie dem KLIM Cool + sehr gut beraten.

Handhabung

Der KLIM Cool + Laptop Kühler ist äußerst robust und lässt sich perfekt handhaben. Da das Gerät seitlich an den Luftauslässen montiert wird, ist es für sämtliche Laptops, unabhängig von deren Größe, geeignet.

Je nach Größe des Luftauslasses am Laptop Gehäuse kann einer der vier im Lieferumfang enthaltenen Silikonaufstecker verwendet werden, um den KLIM Cool + ordentlich am Laptop zu fixieren. Das klappt auf Anhieb perfekt und ist in einer Minute erledigt.

Da der montierte Kühler sozusagen überhängt, sollte man beachten, dass der Laptop am besten auf einer ebenen Fläche, wie einem Schreibtisch etc. steht. Wird ein Laptop Ständer verwendet, kann es durchaus schwierig werden, das Kühlsystem an der richtigen Position zu stabilisieren.

Die Bedienung selbst klappt intuitiv. Über den Drehschalter lässt sich die Lüftergeschwindigkeit stufenlos regulieren. Über die Druckknöpfe kann die Displayanzeige zwischen Temperatur und Geschwindigkeit umgeschaltet werden. Zudem kann die LED Beleuchtung gesteuert sowie das Gerät ein- und ausgeschaltet werden.

Der kompakte KLIM Cool Plus Laptop Kühlers wiegt lediglich 250 Gramm, weshalb er sich prima transportieren lässt und somit auch optimal für unterwegs eignet.

KLIM Cool + Laptop Kühler Erfahrungen

In Erfahrungsberichten von Kunden schneidet das Gerät überwiegend positiv ab. Vor allem die gute Kühlleistung als auch die unkomplizierte Handhabung werden besonders oft als Pluspunkte erwähnt. Aufgrund des innovativen Funktionsprinzips punktet das Gerät gerade bei der technikversierten Kundschaft. Die Qualität des Kühlers ist laut Erfahrungen mit dem KLIM Cool + hervorragend, sodass selbst nach längerem Einsatz keinerlei Mängel festgestellt werden können. Lediglich die relativ hohe Lautstärkeentwicklung bei Volllast wird von einigen Nutzern negativ erwähnt. Insgesamt sind Kunden aber sehr zufrieden mit ihrer Wahl.

Fazit zum KLIM Cool + Laptop Kühler Test

5star-180x

Der KLIM Cool + Laptop Kühler fällt im Test als innovatives und leistungsstarkes Gerät auf. Die hohe Kühlleistung und einfache Handhabung können genauso überzeugen, wie die hochwertige Qualität bei Material und Verarbeitung. Für überhitzende Laptops bei Volllast ist der KLIM Cool + Notebook Kühler auf jeden Fall eine hervorragende Lösung und gerade im Gaming Bereich daher sehr beliebt.

Günstige Angebote zum KLIM Laptop Kühler finden

button_bei-amazon-ansehen

Das Unternehmen hinter dem KLIM Cool + Laptop Kühler

KLIM ist ein innovatives Start-up, das sich auf die Bereiche Hochleistungs-Notebook-Kühlung und Hochleistungs-Gaming-Equipment spezialisiert hat. Das Unternehmen steht für hochwertige Produkte und zuverlässigen Kundenservice. Seit Markteintritt mit dem innovativen Laptop Kühler KLIM Cool konnte das Sortiment stetig weiter ausgebaut werden.

Der KLIM Cool + Laptop Kühler ist nicht das passende Gerät?
Dann sehen Sie sich auch die anderen Modelle aus dem Laptop Kühler Test an.

KLIM Cool + Laptop Kühler Test
5 (100%) 1 vote